Warum ich fotografiere?

 

 „Ich glaube wirklich, dass es Dinge gibt, die niemand sehen würde, wenn ich Sie nicht fotografiere.”
                               -Diane Arbuse-

Wenn ich ehrlich bin habe ich mir diese Frage noch nie selber gestellt. Aber Hey… ich kann ohne darüber nachzudenken direkt eine Antwort auf diese Frage geben. Meine Kamera ist seit ich denken kann die treueste Begleitung in meinem Leben, und ich kann mir ein Leben ohne dieses Ding einfach nicht mehr vorstellen. Sie hält Augenblicke fest die ich ohne Sie niemals so intensiv erleben würde. Die Fotografie erzählt Geschichten, schenkt Momenten Dauer, und Sie macht es möglich das ich meine Sicht der Dinge zeigen kann. “Schau mal. Das ist meine Welt. So sehe ich Sie” Ja. Das ist der Grund weshalb ich fotografiere. Der Spruch “Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar” trifft es auf den Punkt. Ich fotografiere mit ganz viel Herz um anderen das Wesentliche ein wenig näher zu bringen
Diese Aufgabe habe ich mir gesetzt. Seit 2000 befasse ich mich mit dem Thema Fotografie. In all den Jahren konnte ich vieles erlernen und meine Fähigkeiten verbessern.
Jeder Moment ist kostbar und einmalig. Mit jedem Erlebnis verbinden wir schöne Gedanken. Mit meiner Fotografie schaffe ich es, genau solche Momente für die Ewigkeit einzufangen und den Menschen ein lächeln ins Gesicht zu zaubern. Fotografieren ist für mich nicht nur fotografieren als Hobby, vielmehr eine Leidenschaft.
Mein Wunsch ist es sich stetig zu verbessern, neues zu lernen und mit diesen Fähigkeiten Anderen eine Freude zu machen. Ich genieße den direkten Kontakt mit den Menschen, welcher beim Fotografieren immens wichtig ist.

                     

                Gerne stehe ich für Anfragen & Anregungen zur Verfügung.
                           Ihre Fotografin Stefanie Dick

                                                                   Warum ich fotografiere?